Holz oder Alu?

Welches Material ist das bessere? Holz, Kunststoff, Holz/Alu oder Alu?

Jedes Material hat seine Vor- und seine Nachteile. In Punkto Preis steigen die Anschaffungskosten von Kunststoff, über Holz (ca. 30% teurer als Kunststoff), Holz/Alu (ca. 25% teurer als Holz) bis zu Alu (ca. 20% teurer als Holz/Alu). Ein Aluminiumfenster ist also fast doppelt so teuer wie ein Kunststofffenster.

Bezüglich des Pflegeaufwands benötigen einzig die Holzfenster regelmäßige Pflege des Außenanstrichs. Bei den Dämmwerten gibt es keine nennenswerten Unterschiede. Ist die Ausstrahlung der entscheidende Faktor, ist Holz ein natürlicher, lebendiger und warmer Werkstoff mit Charme. 

Fazit: Kommt es primär auf den Preis an, sollte man sich für Kunststofffenster entscheiden. Liegt der Fokus auf Natürlichkeit, sind die Holzfenster die erste Wahl. Möchte man Holzfenster, die wenig Pflegeaufwand mit sich bringen, steht die Variante Holz/Alu zu Verfügung. Am langlebigsten, widerstandsfähigsten aber auch am teuersten sind Aluminiumfenster.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Thema Austausch Ihrer Fenster und Türen haben, können Sie uns gerne

eine WhatsApp schreiben 04402-598 508

eine E-Mail schreiben post@glaserei-herden.de