Vorteile einer 2-fach-Verglasung gegenüber einer 3-fach-Verglasung

Welchen Vorteil bietet mir eine 3-fach-Verglasung gegenüber einer 2-fach-Verglasung?

Fenster mit 2-fach-Isolierverglasungen in den 70er/80er-Jahren hatten einen U-Wert von 3,0.

Aktuelle Fenster mit 2-fach-Isolierverglasungen erreichen einen U-Wert von ca. 1,3. Je kleiner der U-Wert, desto besser isoliert die Verglasung. Somit sind heutige Isolierverglasungen schon wesentlich besser als Ihre Vorgänger.

Fenster mit 3-fach Isolierverglasungen erreichen einen U-Wert von 0,8. Die Dämmung ist also besser, jedoch ist der Sprung zwischen 2-fach-Verglasung und 3-fach Verglasung nicht mehr so deutlich.

Wir beraten Sie gerne, welche Verglasung die richtige für Ihre Fenster ist.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Thema Austausch Ihrer Fenster und Türen haben, können Sie uns gerne

eine WhatsApp schreiben 04402-598 508

eine E-Mail schreiben post@glaserei-herden.de